Sie erreichen uns aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation ausschließlich telefonisch, per Telefax oder per mail..

Persönliche Besprechungstermine können auch aufgrund der Bayerischen Allgmeinverfügung vom 20.03.2020 b.a.W. nicht angeboten werden.


Besprechungen erfolgen daher ausschließlich nach vorheriger telefonischer Abstimmung auch nur telefonisch


Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
Kolleginnen und Kollegen, Richterinnen und Richter,
Geschäftspartner bei Ämtern und Behörden,

Sie erreichen uns gegenwärtig (s.a. unten) am besten:

TELEFONISCH: 0951 / 50 99 9-0
TELEFAX: 0951 / 50 99 9-11
oder per
MAIL: kanzlei@gebhardtundkliemann.de



Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

anlässlich der Corona-Pandemie dürfen wir Sie bitten, zur Aufrecht-erhaltung einer geordneten Rechtspflege folgendes zu beachten:

Der
Parteiverkehr in der Kanzlei ist bis auf Weiteres nur sehr eingeschränkt und nur in absoluten Ausnahmefällen nach vorheriger telefonischer Abstimmung (0951/ 50 99 90) zulässig.
Wir sind bemüht, und durch unsere technische Ausstattung auch in der Lage Ihre rechtlichen Anliegen
über die modernen Telekommuni-kations-mittel wie Telefon, Telefax, E-Mail zu bearbeiten.
Sie können uns in Vorbereitung einer telefonischen Besprechung Ihre Unterlagen auch auf dem Postwege oder elektronisch (
als PDF) zukommen lassen.
Personen, die Fieber haben oder unter trockenem Husten oder Atemnot leiden oder in den letzten Wochen in einem Risikogebiet (z.B. Italien, Tirol, Spanien, China) waren oder Kontakt zu infizierten hatten, ist das Betreten der Kanzlei aus Rechtsgründen untersagt.

Wir bitten um Verständnis, dass wir zu Ihrem Schutz aber auch zum Schutze unserer Mitarbeiter und letzten Endes zur Sicherung der Rechtspflege die Einhaltung dieser Regelungen strikt beachten müssen.

Gerne weiterhin für Sie da

Ihre
GEBHARDT & KLIEMANN
Anwalts- und Fachanwaltskanzlei
Friedrichstrasse 7
96047 BAMBERG